ARCH+ 159/160


Erschienen in ARCH+ 159/160,
Seite(n) 100-107

ARCH+ 159/160

Milwaukee Art Museum

Von Calatrava, Santiago /  Kiley, Dan

Das Milwaukee Art Museum war in einem den Lake Michigan überblickenden Gebäude untergebracht, das 1957 ursprünglich von Eero Saarinen als Milwaukee County War Memorial Center entworfen wurde. Die Ausstellungsflächen in den beiden Untergeschossen wurden 1975 durch einen Anbau von David Kahler ergänzt – ein gedrungenes Gebäude aus Betonschotten, das sich dem Saarinenbau stark unterordnet und ihn bis zur Wasserkante fortsetzt. Das Ensemble aus War Memorial Center und Kahlers Museumserweiterung ist in seiner massiven Bauweise beeindruckend: ein kubischer Betonbau, der in der Achse der Museum Avenue liegt und über eine Betonbrücke mit der Stadt verbunden ist...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!