ARCH+ 213


Erschienen in ARCH+ 213,
Seite(n) 118-121

ARCH+ 213

Von Löhnen und Preisen in den Metropolen der Welt

Von Grumbinaite, Indre /  Hil, Daryan /  Korkut, Safak /  Lachenmeier, Nicole /  Hadinia, Kurosch

Städte sind Brennpunkte gesellschaftlicher Entwicklungen und sie sind auch Leitsysteme gesellschaftlicher Ordnung – zumindest was die Entlohnung der Einwohner betrifft. Nicht zuletzt ist die ungebrochene Sogkraft der Städte darauf zurückzuführen, dass sie ihren Bewohnern ein Vielfaches der finanziellen Möglichkeiten eröffnen, als dies rurale Gebiete können. Ein wichtiger Grund sich in einer Stadt niederzulassen, wird oftmals der Versuch sein, Anschluss an den Arbeitsmarkt zu finden oder einen höheren Lohn zu erzielen. Doch selbst wenn dieses gelingt, ist die Situation global gesehen für die Arbeitsmarktteilnehmer in den einzelnen Städten ganz unterschiedlich. Diese Unterscheidungen offensichtlich zu machen, ist das Ziel des Projekts. …

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!