ARCH+ 213


Erschienen in ARCH+ 213,
Seite(n) 218

ARCH+ 213

1878 – La Méthode Graphique

Von Marey, Étienne-Jules

Die Wissenschaft sieht sich in ihrer Weiterentwicklung stets zwei Hindernissen gegenüber, die es zu überwinden gilt: Dies ist zuallererst die Unzulänglichkeit unserer Sinne, die Wahrheit zu entdecken und dann das Unvermögen unserer Sprache, die Erkenntnisse, die wir erlangt haben, in Worte zu fassen und weiterzugeben. Der Gegenstand wissenschaftlicher Methoden ist es, diese Hindernisse aus dem Weg zu schaffen; die grafische Methode erreicht dieses doppelte Ziel besser als alle anderen. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!