ARCH+ 214


Erschienen in ARCH+ 214,
Seite(n) 7

ARCH+ 214

Dutch New Worlds - Die Erneuerung der Machbarkeit

Von Becker, Stephan

Eigentlich war die Zeit der großen Zukunftsentwürfe angesichts von Kriegen, Ölschocks und Umweltzerstörung in den 1970er Jahren endgültig vorbei. Außer in den Niederlanden, wie Christian Salewski in seinem Buch Dutch New Worlds aufzeigt. Vielleicht durch die jahrhundertealte Tradition der Neulandgewinnung an Großprojekte gewöhnt, reagierte hier die Öffentlichkeit nicht mit einem Bedürfnis nach weniger Utopie, sondern nach mehr Orientierung. Und das, was früher die normative Vision war, wurde nun zu einer Serie von „Szenarien“, die, verpackt als Entscheidungshilfen, weiterhin eine machbare Zukunft versprachen. Scheinbar harmlos, entwickeln sie schon nach kurzer Zeit eine ähnliche Bildkraft wie die gerade erst verabschiedeten Utopien. Dieser Geschichte des Szenarios als Medium der Architektur widmet sich Salewskis bemerkenswertes Buch. …

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!