ARCH+ 214


Erschienen in ARCH+ 214,
Seite(n) 90-91

ARCH+ 214

Office KGDVS: Urban Villa

Von Office Kersten Geers David Van Severen /  Lusic-Alavanja, Sara /  Reese, Achim

Als Urban Villa reagiert der Entwurf auf den ambivalenten Charakter des Masterplans von Christ & Gantenbein, der städtische Dichte durch die Akkumulation baulicher Solitäre auf einem Parkgelände erzeugen will: Die Wohneinheiten, Nebenräume und der baumbe- standene Innenhof der Urban Villa werden zu einer Großform zusammengefasst und bilden ein deutlich lesbares Volumen. Dadurch erlangt das Gebäude eine Präsenz, die erforderlich ist, um sich gegenüber der spektakulären Landschaft am Nordufer des Genfer Sees und den benachbarten Baukörpern zu behaupten. Zu den Architekten, die mit der Gestaltung der anderen Bauten beauftragt wurden, zählen Sergison Bates Architects, Atelier Bow- Wow, Alessandro Aravena und Lacaton & Vassal. Sowohl der internationale Rang der beteiligten Büros als auch der expressive Zuschnitt der Parzellen lassen ein Ensemble architektonischer Statements erwarten, die sich im schlimmsten Fall gegenseitig bedrängen …

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!