ARCH+ 214


Erschienen in ARCH+ 214,
Seite(n) 100-105

ARCH+ 214

Dogma & Office KGDVS: City Walls

Von Dogma /  Office Kersten Geers David Van Severen /  Lusic-Alavanja, Sara /  Ngo, Anh-Linh /  Reese, Achim

Aus sicherheitspolitischen Erwägungen und zur Entlastung der Millionenstadt Seoul verfolgte die südkoreanische Regierung bis 2002 den Plan, 120 Kilometer südlich der Hauptstadt einen neuen Regierungssitz zu errichten. Nachdem das Vorhaben sich jedoch als verfassungswidrig herausstellte, beschloss man, nur einige Ministerien zu verlagern und schrieb 2005 einen Wettbewerb für eine „multifunktionale Verwaltungsstadt“ aus. Der siegreiche Wettbewerbsbeitrag City Walls der Arbeitsgemeinschaft DOGMA und OFFICE basiert auf dem Konzept einer „Stadt der Räume“, welches die Architekten als Gegenkonzept zur „Stadt der Straßen“ ansehen…

 

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!