ARCH+ 225


Erschienen in ARCH+ 225,
Seite(n) 204-207

ARCH+ 225

Recetas Urbanas: Strategien für subversive Aneignung

Von Gatti, Mirko

Die Stadt Sevilla, in der das Büro Recetas Urbanas seinen Sitz hat, wurde nach dem Platzen der Immobilienblase 2008, die eine desolate Situation mit einem großen Leerstand und einer nie dagewesenen Arbeitslosenquote hinterlassen hat, zu einem fruchtbaren Experimentierfeld informeller Praktiken. Die Arbeit Cirugedas befasst sich insbesondere mit der Rolle des Architekten als Katalysator für politischen Wandel, sein Ziel ist die Ermächtigung der Bürger durch die Bereitstellung von grundlegender technischer Unterstützung und rechtlichem Know-how, um allen Zugang zur Architektur zu gewähren.

Ob eine kleine Kunstinstallation oder ein groß angelegtes Gemeinschaftsprojekt: Jedes receta urbana – wörtlich „urbanes Rezept“, auch im medizinischen Sinne – stellt den Status quo dadurch in Frage, dass es Menschen ermutigt, die Verantwortung für ihre eigene Umgebung zu übernehmen. Dies erreicht das Büro oft mit kleineren Aneignungsaktionen, bei denen Bürger eingeladen sind, aktiv an der Stadtproduktion teilzunehmen. Insbesondere wurden aber die erprobten subversiven urbanen Strategien in einem Open-Source-Archiv erfasst. Jedes der mit einem Team von begeisterten Bauarbeitern verwirklichten Projekt wird in diesem Online-„Rezeptblock“ dokumentiert, um die von Cirugeda formulierten Grundlagen des Projekts eventuellen Nachahmern zugänglich zu machen. In diesem Sinne steht „Recetas Urbanas“ für eine Vorgehensweise, eine Architektur, die sich nicht so sehr mit den Einzelobjekten (oft temporäre, aus vorgefundenen Materialien oder Wegwerfprodukten bestehende Strukturen) befasst als vielmehr mit dem langen Prozess der Wiederaneignung der Stadt. Wesentlich für den Erfolg jedes „Rezepts“ ist der rechtliche Zusammenhang, in dem es ausgeführt wird. Mit der Subversion von Vorschriften oder der kreativen Umgehung bestimmter rechtlicher Prozedere kämpft Cirugeda mit den eigenen Mitteln des Systems gegen die spekulative Urbanisierung. …

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!