ARCH+ 228


Erschienen in ARCH+ 228,
Seite(n) 112-113

ARCH+ 228

Rurban Apolda, Modulorbeat: Sofortstadt 2017–2050

Von Modulorbeat /  Fischer, Katja

Die Sofortstadt setzt für eine Aktivierung und Aneignung der Flächen auf kurzfristige Maßnahmen. Die Sofortstadt wird damit sowohl als ein Entwicklungsverständnis als auch eine neue Arbeitspraxis in Apolda etabliert. Mit den Konzepten „Produktionsstraße“, „Support Struktur“ und „Billboard“ werden für alle drei Standorte Sofortmaßnahmen vorgeschlagen, um die Tristesse und Verschlossenheit der Areale zu beenden.

Die Sofortstadt ist als Beteiligungsplattform konzipiert, die auf die zivilgesellschaftlichen Kräfte von Apolda setzt und gleichzeitig mit punktuellen, schnellen Entwicklungen die Motivation für eine lebenswerte Stadt stiftet. Mit der Sofortstadt wird ein Narrativ aus gemeinsamer Spontaneität und dauerhaft unfertigem Kontext entwickelt. Das Vorhandene wird akzeptiert und gleichzeitig mit radikal anderen Sichtweisen kombiniert.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!