ARCH+ 168: Chinesischer Hochgeschwindigkeitsurbanismus

Für Revolutionen sind Proletarier am besten geeignet, denn sie haben nichts zu verlieren, [...] aber für die Produktion von Stadt seid ihr Kapitalisten die absolute Nummer eins.
(Mao Tse Tung)


Es ist ein Aperçu der Geschichte, daß ausgerechnet eine kommunistische Partei die totale Ökonomisierung des Lebens von über 1,2 Milliarden Menschen zu verantworten hat. Die seit 1978 betriebene Politik der ökonomischen Öffnung setzt das Riesenreich unter einen bisher ungekannten Urbanisierungsdruck. Die Dimensionslosigkeit und Gleichzeitigkeit der ablaufenden Prozesse stellt alles Dagewesene in den Schatten und setzt das Vorstellungsvermögen sowie die Planungsinstrumente außer Kraft. Sind Kapitalisten tatsächlich die "absolute Nummer eins" der Stadtproduktion und somit verantwortlich für diesen ungeheuren Boom? Läßt sich die urbanistische Entwicklung Chinas auf eine griffige Formel bringen und verstehen...?

 

Inhaltsverzeichnis

Zeitung

6-21

Kostenloser Download

Zeitung 168

Thema

22-23

Kostenloser Download

Hochgeschwindigkeitsurbanismus

24-25

Kostenloser Download

Der Maoanzug

26-27

Chinesischer Urbanismus

28-29

High Speed-Urbanismus

30-32

Die Karawane zieht weiter

33-35

Kostenloser Download

Schwimmsporthalle für die Olympischen Spiele 2008

36-37

Kommende chinesische Architektur

38-41

Central China Television: CCTV HQ

42-43

Made in China

44-49

Verborgene Kontinuitäten des chinesischen Urbanismus

50-51

Es grünt so grün

52-55

Informeller Urbanismus

56-57

Die Benefits des Schlechten

58-59

Ningbo Campus

60-61

Kostenloser Download

Ningbo Geschäftszentrum

62

MADA s.p.a.m.

63-67

Hofhaus-Teppiche

68-69

Museum für buddhistische Skulpturen

70

Kostenloser Download

Die rote Ära

71

Zur Lage junger Architekten in China

72-73

Das Große und das Andere: Unser China

74-77

Synopse: China im 20. Jahrhundert

78-79

Kostenloser Download

Die Revolution frißt ihre Kinder

Baufokus

80-82

Kostenloser Download

Baufokus 168

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!