ARCH+ 206/207: Politische Empirie

Globalisierung, Verstädterung, Wohnverhältnisse

Dieses Heft versammelt Berichte von Menschen, die wissen wollten, wie es anderen Menschen ergeht, unter welchen Umständen sie wohnen und leben und das nicht nur vom Hörensagen, sondern die aufgebrochen sind, um sich mit eigenen Augen ein Bild zu machen, – und es enthält Texte, die unmittelbar auf solchen Berichten aufbauen.

Was bringt Menschen dazu, sich Erfahrungen auszusetzen, die neu und ungewohnt sind, in unbekannte Welten aufzubrechen, körperlich wie geistig, obwohl es höllisch unbequem sein kann und jede Menge Verunsicherung mit sich bringt? Was ist ihre Triebkraft – und direkt im Anschluss daran: Was war unsere Triebkraft, dieses Heft zu machen?

Neugierde? Ein brennendes Interesse an den anderen Menschen? Neugierde ist sicherlich eine (nicht nur) anthropogene Konstante, wahrscheinlich ist sie eine Konstante des Lebens überhaupt, ein Motor seiner Entwicklung – entgegen dem negativen Beigeschmack, der ihr gern verliehen wird. Auch das Interesse am Anderen gehört zur anthropogenen Grundausstattung – notwendigerweise, schließlich sind die Menschen aufeinander angewiesen. Diese beiden Faktoren liefern durchaus eine ausreichende Erklärung, aber es soll hier um mehr noch gehen. Warum also Empirie, und vor allem, warum politische Empirie? Oder anders gefragt: Gibt es denn im Zusammenhang mit sozialen Verhältnissen auch eine unpolitische Empirie?

 

 

Inhaltsverzeichnis

Zeitung

2-3

Kostenloser Download

Tragende Linien – Tragende Flächen. Konstuktionsprinzipien im Werk von Stefan Polonyi

4-5

Kostenloser Download

“Offene Stadt” Gemeinsam konstruieren

5-6

Kostenloser Download

“wirkt”. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Projektentwickler oder Architekten

6-7

Kostenloser Download

In Memoriam Hans G Helms 8.6.1932 - 11.3.2012

7

Kostenloser Download

In Memoriam Bernd Meurer 11.2.1935 - 17.12.2011

7

Kostenloser Download

HygroScope. Meteorosensitive Morphology

8

Kostenloser Download

Referenz Großburgwedel

9

Kostenloser Download

Bücher zum Heftthema

Thema

10

Kostenloser Download

Editorial – Politische Empirie

11

Kostenloser Download

EMPIRIE

12-16

Wege des Empirischen

17-21

Kalkulierte Krise – Zählen, Rechnen und Messen als Grundlagen der Moderne

22-25

Walks on the wild side – Zur Geschichte der Stadtforschung

26-27

Recherchen vor Ort. Emile Zolas Skizzen für seinen Arbeiterroman der “Totschläger”

28-31

Die totale soziale Tatsache. Ein Ethnologe in der Metro

32-35

Kostenloser Download

Empirische Forschung und der “göttliche Blick” von oben

36-39

Digitale Realitätsvermehrung

40

FOCUS: INFORMATION DESIGN

40-43

Kostenloser Download

Out of Balance – Kritik der Gegenwart. Information Design nach Otto Neurath

44-45

Die neue Zeit im Lichte der Zahlen

46-49

Das Sachbild. Bildstatistik nach der Wiener Methode

50-51

Kostenloser Download

STADTHYGIENE

52-53

Historie: Die Lage der arbeitenden Klasse in England (1845)

54-55

Kostenloser Download

Historie: Französische Zustände. Heinrich Heine über die Cholera in Paris (1832)

56-57

Historie: Mittheilungen über die in Oberschlesien herrschende Typhus-Epidemie (1848)

57-59

Historie: Die großen Epidemien der Menschheit bis zum 20. Jahrhundert

58-59

Historie: Abwehr von Realität – Materialien zur Cholera-Epidemie in Hamburg (1892)

60-66

Die Verhäuslichung körperlicher Verrichtungen

67-71

Slum-Ökologie aus: Planet der Slums

73-75

Das Recht auf Wasser – Die Entprivatisierung der Wasserversorgung in El Alto

76-77

Kostenloser Download

WOHNVERHÄLTNISSE

78-79

Historie: Erfahrungen eines jungen Schweizers im Vogtlande (1848)

80-81

Historie: Unsere erste Wohnungs-Enquête. Im Auftrag des Vorstands der Ortskrankenkasse (1902)

82-83

Historie: Suppe, Seife, Seelenheil, aus: Slums. Erlebnisse in den Schlammvierteln moderner Großstädte (1911)

84-85

Historie: So leben wir ... 1320 Industriearbeiterinnen berichten über ihr Leben (1932)

86-91

Portraits from Above – Hongkongs informelle Dachsiedlungen

92-93

Palm Springs – Der Mythos “Kalifornien” in Hongkong

94-97

Kostenloser Download

Wanderarbeiter in den Golfstaaten

98-102

Die materielle Welt der Familien – Ein globales Porträt

104-107

Wiederaufbau in ländlichen Regionen Haitis

108-109

Kostenloser Download

GLOBALISIERUNG/VERSTÄDTERUNG

110-116

Arrival City – Über alle Grenzen hinweg ziehen Millionen Menschen vom Land in die Städte. Von ihnen hängt unsere Zukunft ab.

117-121

Europas Mauern – Mobile Hindernisse in Wüsten und Meeren

122-125

Mega Cities: Leben in getrennten Welten

126-127

Welt wird Stadt

128-131

Planet der Slums

132-135

Mythos Mikrokredit oder das Geschäft mit der Armut

136-138

Kostenloser Download

Outsourcing. Zur Architektur globaler Ungleicheit und ihrem Nutzen

139-140

Der Aufstand des Gewissens

140-141

Agroimperialismus

Baufokus

142-143

Kostenloser Download

Einzelleuchten

144

Kostenloser Download

Licht: Produkt-Familie

145-146

Kostenloser Download

Licht-Inszenierung

147

Kostenloser Download

Außenleuchten

Features

148-164

ARCH+ features 6 – ludloff+ludloff. Über die Zusammensetzung von Atmosphären

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!