ARCH+ 27: Tendenzwende

ARCH+ 27
Download-Preis: 7,90 € In den Warenkorb

Erschienen am 01.09.1975
Tags: Wohnen, Wohnungspolitik, Bauwirtschaft, Wohnkulturelle Debatte, Partizipation, Moderne, Heroische Moderne, Funktionalismus


Kritik der Kritik des Funktionalismus, Trivialarchitektur

Das Internationale Design Zentrum Berlin veranstaltete in der letzten Zeit zwei Symposien. Der Artikel von Julius Posener steht im Zusammenhang der hier geführten Diskussionen... Mit dem ersten Symposion haben wir das Verhältnis von Erscheinungsbild und fundamentalen Bedingungen der Gesellschaften in den Mittelpunkt der Diskussion gestellt. Im zweiten Symposium nehmen wir einen Teilaspekt heraus, die Architektur und das Design, um sie mit diesen fundamentalen Bedingungen zu konfrontieren. Mit dem zweiten Symposium zum „Pathos des Funktionalismus" setzt das IDZ Berlin seine Politik fort, die Rolle des Design auf den verschiedenen Erscheinungsebenen zu klären und die Erfahrungen mit Design zu den Gesamtzusammenhängen in der Gesellschaft in Beziehung zu bringen.

 

Inhaltsverzeichnis

Thema

1-11

Kostenloser Download

Editorial: Tendenzwende?

11-18

Kritik der Kritik des Funktionalismus

19-23

Funktionalismus und Trivialarchitektur

24-35

Planungs- und Nutzungsvariabilität als Ansatzpunkt für Mietermitbestimmung

35-45

Rechtsfragen der Partzipation

46-64

Zur Lage der Westberliner Bauwirtschaft

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!