Autor: Kuhnert, Nikolaus

Nikolaus Kuhnert (* 1939 in Potsdam) studierte von 1958-62 Architektur an der TU Berlin und Malerei an der HdK Berlin. Während der Studienzeit arbeitete er im Architekturbüro seines Vaters und bei Hans Scharoun und war am Entwurf und Bau von drei Berliner Einfamilienhäusern beteiligt. 1978 promovierte er über das Thema: „Soziale Elemente der Architektur: Typus und Typusbegriffe im Kontext der Rationalen Architektur“. Von 1972-1983 war er Assistent am Lehrstuhl für Planungstheorie an der RWTH Aachen. Seit 1975 ist er Redakteur und seit 1983 Herausgeber der Zeitschrift ARCH+ zusammen mit Sabine Kraft, Günther Uhlig und Marc Fester und seit 1989 Leiter der ARCH+ Redaktionsgruppe in Berlin.
1988 konzipierte und organisierte er zusammen mit Otl Aicher das Symposium Berlinmodell Industriekultur.
1996 wurde er mit dem Erich-Schelling-Architekturpreis für den Bereich Architekturtheorie ausgezeichnet. Damit wurde seine Tätigkeit als Herausgeber und Chefredakteur von ARCH+ gewürdigt, die er zum „wichtigsten Forum der architektonischen und urbanistischen Diskussion“ in Deutschland gemacht habe.
Nikolaus Kuhnert war Mitglied des Kuratoriums von Schrumpfende Städte, ein Initiativprojekt (2002-2006) der Kulturstiftung des Bundes und Mitglied des Beirates des Goethe-Instituts.

Tags dieses Autors:

Entwerfen, Faltung, Globalisierung, Metawissenschaften, Strukturwissenschaften, Mathematik, Geometrie, Informationstheorie, Nichteuklidische Geometrie, Topologie, Erwin Schrödinger, Richard Buckminster Fuller, Physik, Life Sciences, Biotechnik, Urbanismus, Stadtpolitik, Neuteutonia, Hauptstadt, Nationalismus, Standortpolitik, Europa, Stadtplanung, Stadtkulturelle Debatte, Berlinische Architektur, Macht, Repräsentation, Konservativismus, Berlin, Heroische Moderne, Funktionalismus, Hannes Meyer, Walter Gropius, Hugo Häring, Alfred Lorenzer, Hermann Muthesius, Moderne, Deutsche Demokratische Republik (DDR), Sozialismus, Neues Bauen, Geschichte, Architekturgeschichte, Sowjetische Architektur, Technik- und Kulturgeschichte, Hans Schmidt, Stadtgeschichte, Produktionsbedingungen, Arbeitsbedingungen, Politisierung, Herrschaft, Formfindung, Natürliche Konstruktion, Selbstorganisation, Ökologisches Bauen, Zelt, Gitterschale, Pneu, Fraktales Stadtwachstum, Dynamisches System, Komplexitätstheorie, Chaostheorie, Frei Otto, Leichtbauweise, Tragwerk, Ökologie, High-Tech, Wohltemperiertes Haus, Umwelt, Haustechnik, Klimagerechtes Bauen, Brutalismus, Reyner Banham, Technik, Konstruktive Intelligenz, Bionik, Reflexive Moderne, Dritte Moderne, Otl Aicher, Ästhetik, Design, Form, Material, Umweltverträglichkeit, Wohnen, Wohnungsplanung, Variabler Grundriss, Minimalraum, Einraumwohnung, Individualisierung, Dienstleistungsgesellschaft, Typologie, Gebäudegattung, Gebrauchsarchitektur, Reflexive Modernisierung, Wohnkulturelle Debatte, Wohnbedürfnis, Einraum, Flexibler Grundriss, Flexibler, Grundriss, Transparenz, Fassade, Glashaus, Pragmatismus, Rem Koolhaas, Sanford Kwinter, Digitalisierung, OMA, Krise der Linearität, Mies van der Rohe, MVRDV, Avantgarde, Sigfried Giedion, Postmoderne, Le Corbusier, Architekturtheorie, Wohnungspolitik, Wohnungsmarkt, Sozialer Wohnungsbau, Eigentum, Mietermodernisierung, Standardwohnung, Individualwohnung, Mass Customization, Parametrisches Entwerfen, Governance, Neoliberalismus, Kybernetik, Planungstheorie, Empowerment, Schrumpfende Städte, Internationale Bauausstellung, Planungsmethode, Kommunikative Planung, Bauhaus, Neue Sachlichkeit, Geistes- und Sozialwissenschaften, Positivismus, Strukturalismus, Haus Wittgenstein, Intelligent Building, Massenkultur, Spektakel, Event, Inszenierung, Sphären, Immunität, Foam City, Populismus, Low-Tech, Ökologiebewegung, Nationalsozialismus, Situative Planungsstrategien, Situativer Urbanismus, Alltagskultur, Situationismus, Performanz, Wahrnehmung, Guy Debord, Architekturzeitschrift, Mediengeschichte, Informations- und Kommunikationstechnologie, Soziale Bewegungen, Postheroische Moderne, Berufsbild, Konzeptuelle Architektur, Großprojekt, Kommerzialisierung, Atmosphäre, Monumentalität, Raumkonzeption, Raum, Präsenz, Immersion, Sinnlichkeit, Architekturstudium, Rationalismus, Wohltemperierte Architektur, Rationale Architektur, Manfredo Tafuri, Julius Posener, Oswald Mathias Ungers, Aldo Rossi, Typus und Raum, Peter Eisenman, Leserbrief, Rezension, Kapitalismus, Gewerkschaft, Städtischer Raum, Öffentlichkeit, Wohnungsbau, Colin Rowe, Städtebau, Offene Planung, Modernisierung, Stadtentwicklung, Europäisches Städtesystem, Regionalismus, Wohnungsgrundriss, Privatsphäre, Gebäudetypologie, Gebäudeelement, Schwelle, Tür, Korridor, Membran, Digitales Entwerfen, Nachhaltigkeit, Farbe, Kritik, Architekturkritik, Kritikkrise, Kritikgeschichte, Stadtvisionen, Aneignung, Arbeit, Kunst, Entwurf, Prozess, Stadtraum, Dieter Hoffmann-Axthelm, Eigeninitiative, Baugruppe, Sozial- und Geisteswissenschaften, IBA Hamburg, Rekonstruktion, Identität, Erinnerungskultur, Politische Ökonomie, Wohlfahrtsstaat, Rekonstruktivismus, Retroavantgarde, performative Demokratie, Stadtbild, Gesellschaftsbild, Selbstermächtigung, Weltwirtschaftskrise, symbolisches Kapital, Nachruf, Soziologie, Smart Price House, Smart Material House, Hybrid House, Smart Technology, Water House, Baugemeinschaft, Suburbanisierung, Peripherie, Probleme der Globalisierung, Dezentralisierung, Stadtlandschaft, Stadtmodell, Sozialräumliche Planung, Postheorische Moderne, Stadtutopie, Klima, Klimawandel, Fordismus, Postfordismus, autogerechte Stadt, flexibler Grundriss, Energie, Recycling, Smart Typology, Gebäudehülle, Erschließung, Gebäudegattungen, stadtkulturelle Debatte, Logistische Landschaften, Infrastruktur, Landschaftspflege, Raumordnungspolitik, Risikogesellschaft, heroische Moderne, Konsumgesellschaft, Raumaufteilung, RFID, Logistikwirtschaft, Tokyo, Stadtleben, Wohnhaus, Traditionelle Bauweise, Japan, öffentlicher Raum, Modulares Bauen, kritischer Funktionalismus, Privatheit, experimentelles Wohnen, Schwellenraum, Kunst-Arhitektur, Nachkriegszeit, Atelier, Wärmetechnik, Baustandard, Baukosten, Gesetzgebung, energetische Sanierung, Raumklima, Gebäudeklima, Umweltbewusstsein, Technisierung, Traditionalismus, Differenziert-temperierte Architektur, Biennale di Venezia, Bauen im Bestand, Energieeffizienz, Abriss, Umbau, Raumwahrnehmung, Nachkriegsmoderne, Umnutzung, Ausstellungspavillon, Interview, Urbansimus, Utopie, Kontinentaleuropa, England, London, Moskau, Entwurfsmuster, Script, Modernismus, Materialismus, Hochschuldidaktik, Postkolonialismus, Kritischer Regionalismus, Vernakuläre Architektur, Dialogische Architektur, Prozessorientierte Planung, Globalität, Lokalität, Netzwerk, Design-Build, Soziale Prozesse, Wissenstransfer, Partizipation, Lehmbau, Decke, Gewölbe, Konstruktion, Studentenbewegung, Architektengenerationen, Fachdebatte, Kontextualität, Oswald Mathias Ungers OMU, Architekturbiennale Venedig 2012, Stadtschlossdebatte, Bürgerinitiative, Zweite Moderne, Heinrich Klotz, Realismus, Neuer Realismus, Krise der Repräsentation, NS-Architektur, Krieg und Architektur, Jugendstil, Kontrolle, Bauwelt Fundamente, Marxismus, Generische Architektur, Abstraktion, Neomarxismus, Spätkapitalismus, Kultur- und Technikgeschichte, Universalität, Anthropologie, serielles Bauen, Wohnungsfrage

 

 

Artikel von Kuhnert, Nikolaus

Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

14-21

Editorial: Architekten machen nichts anderes als In-Theorie

Seite 41 - 42 Seite 43 - 44 Seite 45 - 46 Seite 47 - 48

42-49

Synopse: Container und Selbstverhältnisse

Seite 93 - 94 Seite 95 - 96 Seite 97 - 98

94-98

Ein Innenraum unter freiem Himmel

Seite 99 - 100 Seite 101 - 102 Seite 103 - 104

100-105

Architektur ist ein Teil der Immunitätskultur

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

16-21

Stimmen aus dem Off

Seite 13 - 14

14-15

Off-Architektur

Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

20-25

Editorial: Die Versuchung des Populismus

Seite 23 - 24

24-25

Editorial: Houses on Demand — Mass Customization in der Architektur

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

24-29

Editorial: Sobeks Sensor

Seite 13 - 14

14-15

Editorial: Off-Architektur

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

26-29

Editorial: Neuer Pragmatismus in der Architektur

Seite 27 - 28

28-29

Editorial: Das vernetzte Haus

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

26-29

Editorial: Medienarchitektur

Seite 19 - 20

20-21

Editorial: Von der Box zum Blob und wieder zurück

Seite 11 - 12

12-13

Editorial: Moderne hot vs. Moderne cool

Seite 17 - 18

18-19

Editorial: Transparencies yet to come

Seite 15 - 16

16-17

Editorial: Die Moderne der Moderne

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

18-21

Editorial: Miesverständnisse

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

26-33

Editorial: 30 Jahre ARCH+ — Wege des Politischen

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

18-22

Editorial: Die Anfänge moderner Raumkonzeptionen

Seite 25 - 26

26

Editorial: Your office is where you are

Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

8-17

Zeitung 151

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

16-23

Zeitung 147

Seite 5 - 6

6-7

Governance

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

12-18

Jenseits von Schrumpfung

Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

14-16

Editorial: Wohnen zur Disposition

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

12-18

Editorial: InFormation - Faltung in der Architektur

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

18-24

Editorial: Minimalismus und Ornament

Seite 23 - 24

24

Editorial: People’s Place

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

22-25

Editorial: Solare Architektur

Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

34-42

Energien gestalten

Seite 19 - 20

20

Editorial: Leicht und Schwer

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26

23-27

Editorial: Bloß nicht diese Hauptstadt!

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

25-32

Editorial: Selbstorganisation von Formen

Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

30-37

Selbstbildende Formen

Seite 83 - 84

84-85

Die Dinge werden, wie sie wollen

Seite 29 - 30

30

Editorial: Die Architektur des Ereignisses

Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

20-28

Editorial: Die Architektur der technischen Bilder

Seite 33 - 34

34

Editorial: Headquarters, Shopping Malls, Themenparks

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

24-39

Zeitung 109/110

Seite 39 - 40

40-41

Editorial: "Wir fahren, fahren, fahren auf der Autobahn..."

Seite 41 - 42

42-43

Stadt-Landschaften

Seite 25 - 26

26-27

Editorial: Medienfassaden

Seite 75 - 76

76-77

Medienfassaden: Inside-Out

Seite 39 - 40

40-41

Editorial: Entwerferarchitektur / Apparatearchitektur

Seite 73 - 74 Seite 75 - 76

74-76

Löcher im Bauch

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

22-33

Editorial: Die Entfaltung der Architektur

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26

25-26

Editorial: Ephemere Architektur

Seite 57 - 58 Seite 59 - 60 Seite 61 - 62 Seite 63 - 64

59-65

Projektion und nichtsimultaner Raum

Seite 17 - 18

18

Editorial: Computerarchitektur

Seite 61 - 62 Seite 63 - 64 Seite 65 - 66

63-66

More with Less

Seite 37 - 38

38-39

Editorial: Das Abenteuer der Modernität

Seite 39 - 40 Seite 41 - 42 Seite 43 - 44

40-45

Architektur contra Städtebau

Seite 67 - 68 Seite 69 - 70 Seite 71 - 72

68-72

Die Inszenierung der Ungewißheit

Seite 23 - 24

24-25

Editorial: Rhetorik des Machens

Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

31-36

Diskussion

Seite 45 - 46 Seite 47 - 48 Seite 49 - 50 Seite 51 - 52

46-52

Diskussion

Seite 21 - 22

22-23

Editorial: Für eine Architektur des Gebrauchs

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

24-29

Interpretierbare Räume

Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

30-33

Die Wohnung für den Zweitmieter

Seite 93 - 94 Seite 95 - 96 Seite 97 - 98

94-99

Die Sinnlichkeit des Gebrauchs

Seite 99 - 100

100-101

Der geschichtete Raum

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

24-33

Mehr Gerechtigkeit in der Wohnungsversorgung?

Seite 19 - 20

20-21

Zu diesem Heft: Otl Aicher

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26

22-26

Eine andere Moderne

Seite 15 - 16

17

Zu diesem Heft

Seite 17 - 18

18-19

Synopse beispielhafter Projekte

Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34

30-35

Immaterialität und Gesellschaft

Seite 77 - 78

78-79

Das Verschwinden der Architektur

Seite 35 - 36

37

Zu diesem Heft

Seite 27 - 28

29

Zu diesem Heft

Seite 29 - 30

30-31

Synopse der vorgestellten Siedlungen

Seite 17 - 18

19

Zu diesem Heft

Seite 67 - 68 Seite 69 - 70

68-70

Angst in Furcht umwandeln ...

Seite 29 - 30

31

Zu diesem Heft

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

32-37

Unikat, Protoyp, Serie

Seite 39 - 40 Seite 41 - 42 Seite 43 - 44 Seite 45 - 46

41-46

Detail

Seite 55 - 56 Seite 57 - 58 Seite 59 - 60

56-61

Detail: Das Tüpfelchen auf dem i

Seite 23 - 24

25

Zu diesem Heft

Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

34-43

Die erschreckende Schönheit des 20. Jahrhunderts

Seite 55 - 56 Seite 57 - 58 Seite 59 - 60 Seite 61 - 62

57-62

Architektur zwischen Anthropologie und Kinetik

Seite 29 - 30

30

Zu diesem Heft

Seite 19 - 20

21

Zu diesem Heft: Bauen mit Stein

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30

24-30

Bauen mit Stein

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

32-39

„Vielfalt, die nicht auf Einheit gründet, ist Verneinung. Einheit, die nicht auf Mannigfaltigkeit beruht, ist Tyrannei.“ (Blaise Pascal)

Seite 75 - 76 Seite 77 - 78 Seite 79 - 80 Seite 81 - 82 Seite 83 - 84 Seite 85 - 86 Seite 87 - 88 Seite 89 - 90 Seite 91 - 92

77-92

Baumarkt 85

Seite 19 - 20

20

Nikolaus Kuhnert: Vom landschaftsgebundenen zum ökologischen Bauen

Seite 3 - 4

4-5

"Die Nazion iss irre; & die andere Hälfte nich ganz bei Groschn!"

Seite 23 - 24

24

Zu diesem Heft: Die "Immaterialien"

Seite 3 - 4 Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

4-18

Zeitung 78

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

24-33

Wolfgang Graubner im Gespräch mit Nikolaus Kuhnert: Haus Graubner

Seite 25 - 26

26

Zu diesem Heft: Raumpläne

Seite 41 - 42 Seite 43 - 44

42-45

Halle und Nischen

Seite 23 - 24

25

Zu diesem Heft: Rechnergestütztes Entwerfen

Seite 23 - 24

24

Zu diesem Heft: Zwischen Vor- und Nach-Moderne

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

33-42

Perspektiven des Lehmbaus in Deutschland

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14

12-14

Editorial

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10

7-11

Zeitung 174

Seite 17 - 18

18

Pro-jekte und Pro-jektionen

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

19-21

Rem Koolhaas im Gespräch, Teil 1

Seite 15 - 16

16-17

Rem Koolhaas im Gespräch, Teil 2

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

22-25

Die Produktion von Präsenz

Seite 3 - 4

4-5

Die Berliner Vorlesungen von Oswald Mathias Ungers 1964-65

Seite 9 - 10

11

Architektur oder Revolution

Seite 1 - 2

2-3

Editorial: Der Tod der Architektur

Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

28-38

Thesen zur "Rationalen Architektur"

Seite 1 - 2

2

Editorial

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30

24-31

Lehrbauspiele in Haaren - ein Werkbericht

Seite 1 - 2 Seite 3 - 4 Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

2-22

Lehrbauspiele: Architektur als politisches Medium

Seite 5 - 6

6

Editorial

Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

28-37

Zur Konstruktionsproblematik des städtischen Raumes

Seite 1 - 2 Seite 3 - 4 Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10

1-11

Editorial: Tendenzwende?

Seite 49 - 50

50

Auf dem Weg zum "Bauwirtschaftsformalismus"?

Seite 57 - 58 Seite 59 - 60

59-61

Manfredo Tafuri: Kapitalismus und Architektur

Seite 13 - 14

14

Italienische Phantasien über Deutsch-Sein

Seite 17 - 18

18-19

Editorial: Situativer Urbanismus

Seite 3 - 4

4

Zeitung

Seite 1 - 2 Seite 3 - 4 Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10

2-10

Zeitung

Seite 25 - 26

26-27

Editorial: Radikalitätsdefizite

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8

6-9

Editorial Entwurfsmuster

Seite 1 - 2

2-3

Stadtarchitektur oder Stadt der Mauern?

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8

6-9

urbi et orbi

Seite 7 - 8

9

Zeitung: ARCH+ kooperiert mit IBA Hamburg

Seite 9 - 10

10

Zeitung: Schwellenerfahrung

Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

14-29

Editorial: Lernen von Bruno Taut

Seite 23 - 24

24-25

Editorial: Die grünen Seiten Istanbuls

Seite 1 - 2 Seite 3 - 4 Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12

2-13

Brutiful

Seite 9 - 10

10-11

Editorial: Post-Oil City

Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

20-25

Smart Price Houses

Seite 71 - 72 Seite 73 - 74 Seite 75 - 76

72-77

Smart Material Houses

Seite 9 - 10

10-11

Editorial: Haus der Zukunft

Seite 75 - 76 Seite 77 - 78

76-79

Fokus archithese: 1980-1986

Seite 13 - 14

14-15

Editorial: "Kritik der unreinen Vernunft"

Seite 9 - 10

10-11

Design by light

Seite 73 - 74 Seite 75 - 76 Seite 77 - 78

74-79

Im Falschen gibt es nichts Richtiges

Seite 203 - 204 Seite 205 - 206 Seite 207 - 208 Seite 209 - 210 Seite 211 - 212 Seite 213 - 214 Seite 215 - 216 Seite 217 - 218 Seite 219 - 220

205-220

Arch+ features 1: BARarchitekten

Seite 7 - 8

8

Zum Tod von Konrad Wohlhage

Seite 9 - 10

10-11

Zurück aus Neuteutonia. Berlin: unfertig und roh

Seite 11 - 12

12

In memoriam Marc Fester — 23.6.1942 - 29.3.2000

Seite 1 - 2

2

In Memoriam Werner Sewing

Seite 5 - 6

6-7

Editorial – Die Krise der Repräsentation

Seite 9 - 10

10

Design by light

Seite 9 - 10

10

Design by light

Seite 55 - 56 Seite 57 - 58 Seite 59 - 60

56-61

Architektur der Black Box. Die Case Studies von Brandlhuber+

Seite 9 - 10

10-11

Editorial – Servicearchitekturen

Seite 127 - 128 Seite 129 - 130 Seite 131 - 132 Seite 133 - 134 Seite 135 - 136 Seite 137 - 138 Seite 139 - 140 Seite 141 - 142 Seite 143 - 144

128-144

ARCH+ features 9: KRAM/WEISSHAAR

Seite 23 - 24

25

„Die Gestalt liegt in der Sache..." – Über Otl Aicher und ARCH+

Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

20-25

Editorial

Seite 169 - 170 Seite 171 - 172 Seite 173 - 174

170-175

Die Architektur der differenziert-temperierten Umwelt. Das Projekt „Antivilla“ von Brandlhuber+

Seite 175 - 176 Seite 177 - 178 Seite 179 - 180 Seite 181 - 182 Seite 183 - 184 Seite 185 - 186 Seite 187 - 188 Seite 189 - 190 Seite 191 - 192

177-192

ARCH+ features 14: Reduce/Reuse/Recycle. Ressource Architektur

Seite 9 - 10 Seite 11 - 12

10-13

Editorial

Seite 1 - 2

2-3

Architekturgeschichte als Gesellschaftsgeschichte

Seite 1 - 2

2-3

Editorial - Bauen und Gebrauchen / Building and Using

Seite 49 - 50 Seite 51 - 52 Seite 53 - 54 Seite 55 - 56

50-57

Vom Leichtbau zum Lehmbau / From Lightweight to Earth Construction. Gernot Minke im Gespräch mit / in conversation with Nikolaus Kuhnert und Anh-Linh Ngo

Seite 7 - 8

8

In memoriam Felix Zwoch

Seite 11 - 12

12-13

Editorial: Hardcore-Architektur

Seite 131 - 132 Seite 133 - 134 Seite 135 - 136 Seite 137 - 138 Seite 139 - 140 Seite 141 - 142 Seite 143 - 144 Seite 145 - 146 Seite 147 - 148

133-148

ARCH+ features 21: Kuehn Malvezzi - Architektur ist Kontextproduktion

Seite 3 - 4 Seite 5 - 6

4-7

Die Klotz-Tapes. Das Making-of der Postmoderne / The Klotz Tapes: The Making of Postmodernism

Seite 7 - 8 Seite 9 - 10

8-11

Editorial

Seite 227 - 228

228

In memoriam Peter Neitzke

Seite 1 - 2 Seite 3 - 4 Seite 5 - 6

2-7

Editorial

Seite 1 - 2

2-3

Editorial

Seite 1 - 2

2

Editorial

Seite 1 - 2

3

Editorial

Seite 3 - 4

4

projekt bauhaus, Jahresfrage 2016: Kann Universalität spezifisch sein?

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

7-19

50 Jahre ARCH+: Projekt und Utopie

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!