Autor: Schnell, Angelika

Angelika Schnell, 1962 in Mannheim geboren, studierte Theaterwissenschaften und Architektur in München, Berlin und Delft. Von 1993 bis 2001 arbeitete sie als Redakteurin der Architektur und Städtebauzeitschrift ARCH+ in Berlin. Ab 1999 bis 2009 lehrte sie an der Technischen Universität Berlin, an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und an der Universität Innsbruck. Seit Oktober 2009 ist sie Universitätsprofessorin an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Zahlreiche Vorträge und veröffentlichte Aufsätze in internationalen Zeitschriften und Büchern. 

Tags dieses Autors:

Entwerfen, Urbanismus, Stadtplanung, Generic City, Bigness, Rem Koolhaas, Raumgestaltung, Moderne, Reflexive Moderne, OMA, Faltung, Globalisierung, Metawissenschaften, Strukturwissenschaften, Mathematik, Geometrie, Informationstheorie, Nichteuklidische Geometrie, Topologie, Erwin Schrödinger, Richard Buckminster Fuller, Physik, Life Sciences, Biotechnik, Stadtpolitik, Neuteutonia, Hauptstadt, Nationalismus, Standortpolitik, Europa, Stadtkulturelle Debatte, Berlinische Architektur, Macht, Repräsentation, Konservativismus, Berlin, Produktionsbedingungen, Wettbewerb, Typologie, Gebäudegattung, Bahnhof, Formfindung, Natürliche Konstruktion, Selbstorganisation, Ökologisches Bauen, Zelt, Gitterschale, Pneu, Fraktales Stadtwachstum, Dynamisches System, Komplexitätstheorie, Chaostheorie, Frei Otto, Leichtbauweise, Tragwerk, Transparenz, Fassade, Glashaus, Individualisierung, Reflexive Modernisierung, Pragmatismus, Sanford Kwinter, Digitalisierung, Krise der Linearität, Mies van der Rohe, MVRDV, Wohnen, Wohnkulturelle Debatte, Öffentlichkeit, Raumwahrnehmung, Michel Foucault, Jeremy Bentham, Film, Zweite Moderne, Heroische Moderne, Bauhaus, Neue Sachlichkeit, Architekturtheorie, Geistes- und Sozialwissenschaften, Positivismus, Strukturalismus, Geschichte, Architekturgeschichte, Haus Wittgenstein, Intelligent Building, Raumkonzeption, Raum, Wohnungsplanung, Wohnungsbau, Wohnungsgrundriss, Flexibler Grundriss, Privatsphäre, Gebäudetypologie, Gebäudeelement, Schwelle, Tür, Korridor, Standardwohnung, Individualwohnung, Mass Customization, Architekturkritik, Städtebau, CIAM, Politische Ökonomie, Bürgerinitiative, Städtischer Raum, Gentrifizierung, Partizipation, Urban Gardening, Bottom Up, Krise, Slum, Feminismus, Ökologiebewegung, Protest, Soziologie, Marxismus, Wohnungsfrage, Rationalismus

 

 

Artikel von Schnell, Angelika

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

6-21

Zeitung 168

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

24-29

Editorial: Sobeks Sensor

Seite 55 - 56 Seite 57 - 58

56-59

Glashäuser

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

26-29

Editorial: Neuer Pragmatismus in der Architektur

Seite 27 - 28

28-29

Editorial: Das vernetzte Haus

Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42 Seite 43 - 44

36-45

Synopse: Mein Internet-Palazzo

Seite 45 - 46 Seite 47 - 48

46-49

Das Leben als Autoanalyse

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28

26-29

Editorial: Medienarchitektur

Seite 19 - 20

20-21

Editorial: Von der Box zum Blob und wieder zurück

Seite 11 - 12

12-13

Editorial: Moderne hot vs. Moderne cool

Seite 17 - 18

18-19

Editorial: Transparencies yet to come

Seite 47 - 48 Seite 49 - 50 Seite 51 - 52

48-52

Sehen und Gesehen-Werden

Seite 15 - 16

16-17

Editorial: Die Moderne der Moderne

Seite 73 - 74 Seite 75 - 76

75-77

Programmarchitektur

Seite 73 - 74 Seite 75 - 76

75-77

1986

Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

26-33

Editorial: 30 Jahre ARCH+ — Wege des Politischen

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

18-22

Editorial: Die Anfänge moderner Raumkonzeptionen

Seite 25 - 26

26

Editorial: Your office is where you are

Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

40-43

Virtuelles Büro - Drei Beispiele

Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

8-17

Zeitung 158

Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

20-25

Zeitung 139-140

Seite 3 - 4

4-5

Kritik: ACHTUNG Pop!

Seite 5 - 6 Seite 7 - 8 Seite 9 - 10 Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20

6-21

Zeitung 172

Seite 13 - 14 Seite 15 - 16

14-16

Editorial: Wohnen zur Disposition

Seite 77 - 78

78-79

Schalten und Falten

Seite 11 - 12 Seite 13 - 14 Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

12-18

Editorial: InFormation - Faltung in der Architektur

Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

18-24

Editorial: Minimalismus und Ornament

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18

17-19

Kritik: Ein Stück Stadt

Seite 23 - 24

24

Editorial: People’s Place

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24

22-25

Editorial: Solare Architektur

Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38 Seite 39 - 40 Seite 41 - 42

34-42

Energien gestalten

Seite 19 - 20

20

Editorial: Leicht und Schwer

Seite 21 - 22 Seite 23 - 24 Seite 25 - 26

23-27

Editorial: Bloß nicht diese Hauptstadt!

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

17-23

Zeitung 121

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32

25-32

Editorial: Selbstorganisation von Formen

Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36

30-37

Selbstbildende Formen

Seite 83 - 84

84-85

Die Dinge werden, wie sie wollen

Seite 29 - 30

30

Editorial: Junge Architekten in der Bundesrepublik

Seite 23 - 24 Seite 25 - 26 Seite 27 - 28 Seite 29 - 30 Seite 31 - 32 Seite 33 - 34 Seite 35 - 36 Seite 37 - 38

24-39

Zeitung 109/110

Seite 17 - 18

18

Editorial: Computerarchitektur

Seite 77 - 78 Seite 79 - 80 Seite 81 - 82

78-82

Der Berg muß ein Buch werden

Seite 19 - 20

20-21

Junge Architekten (4): Christian Wendt, Klaus Gurk, Hansjörg Bohm

Seite 7 - 8

8-9

Die Stadt im 20. Jahrhundert. Visionen, Entwürfe, Gebautes / Rezension

Seite 21 - 22

22-23

Airtecture

Seite 23 - 24

24

PIUS

Seite 31 - 32 Seite 33 - 34

32-35

EUROPAN 2

Seite 11 - 12

12

Pack’s an-Städtebau

Seite 15 - 16 Seite 17 - 18 Seite 19 - 20 Seite 21 - 22

16-23

Von Jörn Janssen zu Rossi - Eine hochschulpolitische Affäre an der ETH Zürich

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!