Positionen in Kaiserslautern

Geschrieben am 13.11.2017
Kategorie(n): ARCH+ news, ARCH+ campus

Über den Tellerrand
Vortragsreihe POSITIONEN im Wintersemester 2017 / 2018
Fachbereich Architektur der TU Kaiserslautern
jeweils Mittwochs ab 18:00 Uhr

Unter dem Motto „Über den Tellerrand" hat der Fachbereich Architektur der Technischen Universität Kaiserslautern vier Vortragende zu seiner Vortragsreihe „Positionen“ eingeladen. Die Referenten zeigen die Bandbreite einer jungen Architektenschaft, kommen alle aus dem benachbarten Ausland und sind herausragende Vertreter der zeitgenössischen Architekturlandschaft Europas.

Der italienische Publizist Matteo Ghidoni ist Mitherausgeber der Schriftenreihe San Rocco, die weder seriös, noch nett sein möchte und schon gar nicht nützlich oder problemlösend. Die schweizer Landschaftsarchitektin aus den Niederlanden, Anouk Vogel ist dagegen bekannt für ihre poetischen Entwürfe. Eric Lapierre (Eric Lapierre architecture, Paris) gehört zu den bereits etablierten französischen Architekten und spezialisierte sich mit seinem Büro bewusst nicht, denn nach seiner Meinung bereichern Recherchen zu unterschiedlichen Bautypologien diese wiederum untereinander. Die Vortragsreihe wird durch die Architektin Victoria Easton des Schweizer Büros Christ & Gantenbein aus Basel beschlossen.

22.11.2017:    Matteo Ghidoni, Salottobuono & San Rocco Magazine, Venedig & Mailand
06.12.2017:    Anouk Vogel, Anouk Vogel, Amsterdam
13.12.2017:    Eric Lapierre, Eric Lapierre architecture, Paris
17.01.2018:    Victoria Easton, Christ & Gantenbein, Basel

jeweils Mittwochs ab 18:00 Uhr

fatuk, Fachbereich Architektur der TU Kaiserslautern
Gebäude 1, Raum 1-106, Pfaffenbergstraße 96, 67663 Kaiserslautern

fatuk_web.jpg
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!