Sneak Preview 3: ARCH+ 205

Geschrieben am 06.03.2012
Kategorie(n): ARCH+ news, ARCH+ making of, ARCH+ 205

Beauty Service!

FAR Frohn & Rojas realisieren temporäres Goethe-Institut in Santiago de Chile

Beim temporären Goethe-Institut in Santiago de Chile konnten FAR Architekten mit vergleichsweise geringem Aufwand im unvollendeten Geschoss eines Bürohochhauses einen höchst flexiblen und adaptierbaren Raum umsetzen, dessen Elemente später auch im sanierten Institutsgebäude weiterverwendet werden sollen. Am 29.3. werden sie ihr Projekt bei ARCH+ features 11 in Berlin ausführlich vorstellen!

Das komplette Heft finden Sie im ARCH+ Archiv.

01_Bild1.jpg Die üblicherweise unter Zwischendecken verschwindenden Versorgungsleitungen werden als Teil der Architektur sichtbar belassen und farblich akzentuiert. In ihrer Anordnung korrespondieren sie mit dem Grundrisslayout und unterstreichen dessen Dynamik. Foto: FAR Architekten
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!