June 14 Meyer-Grohbrügge & Chermayeff + Toshihiko Mitsuya

Eröffnung: Mittwoch, 18. April 2012, 19h
DAZ, Köpenickerstr. 48 / 49, 10179 Berlin
Ausstellung: 19.4. - 29.4.2012, 14h - 19h

june14_DAZ.jpg


Mit Strukturen aus 0,02 mm starker Aluminiumfolie testen die Architekten June-14 Meyer-Grohbrügge & Chermayeff und der Künstler Toshihiko Mitsuya die Grenzen dieses Materials. Aluminiumfolie ist als leichtes und sehr dünnes Material bekannt. Es scheint kaum Masse zu haben, sondern nur aus Oberfläche zu bestehen. Zusammengepresst hingegen wird es sehr stabil. Gleichzeitig können feine, fragile Details geformt werden, die mit Ton oder Stein nicht zu realisieren wären.

Am 28. April, 16 Uhr findet eine Diskussion mit Johanna Meyer-Grohbrügge, Sam Chermayeff und Toshihiko Mitsuya statt.

 

Einladung als PDF-Download

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!