ARCH+ 109/110

Download-Preis: 0,60 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 109/110,
Seite(n) 108-109

ARCH+ 109/110

Eine Alltägliche Stadt

Von Schindler, Bruno /  Jäger, M.

Anmerkungen zum Wettbewerb Lüdenscheid-Vogelsberg

Die Größe einer „alltäglichen Stadt" wird prinzipiell durch die Kaufkraft einer Ansiedlung bestimmt, und zwar durch den Teil der Kaufkraft, der für den alltäglichen und wöchentlichen Bedarf vorhanden sein muß, um konkurrierenden Geschäftsleuten eine Existenz zu sichern. Eine relativ einfache Berechnung führt zu mind. 6.000 E. (Kaufkraft bei mittlerem Einkommen) und max. 2.000 E. (fußläufig bei akzeptabler Dichte). Der Stadtgrundriß entwickelt sich aus dem höchst flexiblen und leistungsfähigen Fußgängerverkehr und dem nur andienenden rollenden Verkehr...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!