ARCH+ 69/70


Erschienen in ARCH+ 69/70,
Seite(n) 94-101

ARCH+ 69/70

Das Oval in L.

Von Schindler, Bruno

Gebaut von Bruno Schindler im Jahre 1970

In der Restaurationszeit hatte ein reicher Bürger auf geschoßhohen Sockel aus Natursteinen ein modisches Glashaus errichten lassen, um von dort oben über seinen Garten und einen Deich hinweg auf die weiten Überschwemmungswiesen und die in der Ferne vorüberziehenden Rheinschiffe zu sehen. Dort oben im Glashaus wohnten die Erwachsenen, unten hinter der Bruchsteinwand waren die Kinder und Wirtschaftsräume. — So verließen die Kinder das Haus und es ergab sich im Jahr 1969 die Notwendigkeit, einen Teil des Sockelgeschoßes in eine kleinere ganz unabhängige Wohnung abzuwandeln, die durch einen eigenen Eingang direkt aus dem Garten zu erreichen sein sollte. Die vorgegebenen und verwinkelten Lieblosigkeiten sind hier links im Grundriß zu sehen. Bis auf die längliche Stube ist das Vorhandene eng wie eine eingelaufene Unterhose...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!