ARCH+ 59


Erschienen in ARCH+ 59,
Seite(n) 34-39

ARCH+ 59

Charles Rennie Mackintosh - Das englische Landhaus

Von Posener, Julius

6. Vorlesung

Das Zeitalter Wilhelms des Zweiten

Leute, denen der Jugendstil nicht viel bedeutet, können häufig dadurch zu einer gewissen Anerkennung dieser Bewegung in der europäischen Kunst gebracht werden, daß man ihnen das Werk, der Meister zeigt, die fern vom Zentrum der Bewegung, Brüssel gearbeitet haben. Wir haben uns mit Antoni Gaudi beschäftigt. Wir haben eine seiner Eigenschaften besonders hervorgehoben: daß er ein Konstrukteur gewesen ist, einer, der den Gedanken der Neogotiker weiter verfolgt hat, Viollets im Besonderen, daß die Konstruktion Urheberin der Formen sei, und daß darum diejenigen Zeiten der Geschichte die wichtigen seien, die „wahren", in denen es am meisten so aussah, als sei die Konstruktion Urheberinder Formen; die Gotik in erster Linie - und die Renaissance gar nicht; denn in ihr sei die Dekoration von der Konstruktion getrennt, sie sei „angeklebt"...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!