ARCH+ 59


Erschienen in ARCH+ 59,
Seite(n) 47-53

ARCH+ 59

Peter Behrens 1

Von Posener, Julius

8. Vorlesung

Das Zeitalter Wilhelms des Zweiten

Wir haben Hermann Muthesius auf Umwegen wiederkennengelernt neulich, wir haben ja schon von ihm gesprochen, als von den Prinzipien des Deutschen Werkbundes die Rede war, wir haben ihn zitiert als den Mann, der der Maschine Möglichkeiten zuerkannte im künstlerischen Schaffen, den Mann, der in der Tat auf das ausgegangen ist, was man später industrielle Form und industrielle Formgebung oder auch industrial design genannt hat; und das ist ja das Prinzip, welches den Werkbund von den Arts-andCrafts unterscheidet. Jetzt sind wir auf einem Umweg wieder auf den gleichen Mann gestoßen, den Umweg, erinnersn Siesich bitte, über den Jugendstil, den wir in dem bisherigen Lauf der Unterhaltung ausgespaart hatten, (wie ich das nannte), und vom Jugendstil über Mackintosh zum englischen Hause, dem historischen und dem aus der Zeit zwischen 1870 und 1900; und von dort zu dem Eindruck welchen Muthesius von diesem Hause erhielt, zu den Prinzipien einer freien Planung für das bürgerliche Wohnen. Seine Häuser waren großbürgerlich, obwohl er ja, wie ich auch gesagt habe, an der Arbeiterwohnung ebenfalls gearbeitet hat...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!