ARCH+ 102

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 102,
Seite(n) 42-45

ARCH+ 102

Konstruktive Intelligenz

Von Rice, Peter

Eines der Probleme der Ingenieure besteht darin, daß sie nicht genügend darüber nachdenken, was sie eigentlich tun. Die Arbeitsweise der Ingenieure in unserer Gesellschaft ist die eines Pragmatikers: Sie machen etwas einfach, weil es machbar ist. Die Vorstellung vom Ingenieur als jemandem, der eine moralische Verantwortung für das trägt, was er tut, ist nicht sehr verbreitet, und ich glaube, die Mehrheit der Ingenieure setzt sich nicht wirklich damit auseinander, wie sie arbeiten und was sie tun und welches die Konsequenzen ihrer Handlungsweise sind. Wenn Sie so wollen, dann sind diese Pragmatiker eines der grundlegendsten Probleme, vor denen unsere Gesellschaft steht, und ich glaube, daß diese Situation, mit der wir uns bisher noch nicht ausreichend auseinandergesetzt haben, für viele der Probleme verantwortlich ist, die zwischen Technologie und Architektur oder auch zwischen Technologie und unserer Gesellschaft ganz allgemein bestehen...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!