ARCH+ 95

Download-Preis: 2,40 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 95,
Seite(n) 70-77

ARCH+ 95

Peoples Places

Von Rogers, Richard

Macchina, Steuerung, Transformation, Verwandlung als Mittel städtischer Inszenierungen
 
Die Architektur hat sich aus dem Bedürfnis
des Menschen heraus entwickelt, die Welt in Raum und Zeit zu ordnen, was eine Voraussetzung dafür ist, sie unserem Verständnis zugänglich zu machen. Sie löst Probleme im Bereich der Umwelt, wo Logik durch Kunst in Form verwandelt wird, verbindet Wissenschaft mit Kunst, das Praktische mit dem Abstrakten, das Messbare mit dem Unmessbaren. Die Wissenschaft von der Architektur schreitet stetig voran: Wissenschaft, die sich als leistungsfähiger erweist, ergänzt veraltete Formen der Wissenschaft. Die Kunst in der Architektur schreitet jedoch nicht geradlinig voran. Sie ist von Symbolen abhängig und entwickelt sich zufälliger durch philosophische und visuelle Analyse. ...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!