ARCH+ 95

Download-Preis: 3,00 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 95,
Seite(n) 84-93

ARCH+ 95

Die Wirkung in der Ferne - Le Corbusier und die tschechische Architektur

Von Slapeta, Vladimir

"Ich habe oft tschechische Zeichner in meinem Atelier und finde, daß sie sehr effektive Mitarbeiter sind. Sie sind aktiv, intelligent und klug", hat Le Corbusier einmal geschrieben. Sein Atelier in 35, rue de Sevres, Paris, war ein Wallfahrtsort tschechischer Architekten, und diese Mitarbeiter vermittelten ihren Kollegen im Vaterland die jüngsten Informationen darüber, was es bei Le Corbusier Neues gab. Die in dem Atelier Le Corbusiers herrschende Atmosphäre war immer gleich. Dessen Beschreibung durch den ältesten tschechischen Mitarbeiter, der das Atelier schon im Jahre 1925 betrat, und die Beschreibung durch den jüngsten Mitarbeiter am Ende der 40er Jahre sind fast identisch. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!