ARCH+ 94

Download-Preis: 1,50 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 94,
Seite(n) 78-82

ARCH+ 94

Die Wirkung in der Ferne - Le Corbusier und die tschechische Architektur

Von Slapeta, Vladimir

Fortsetzung aus ARCH+ 90/91

Es war weder der Klub der Architekten mit der Zeitschrift "Stavba" noch der Künstler "Devetsil" mit dem Almanach "Zivot II", sondern die Zeitschrift "Styl" der Architektengesellschaft (Generation von Architekten, die um 1880 geboren waren), die als erste in der Tschechoslowakei eine Arbeit Le Corbusiers veröffentlichte, mit einem Kommentar von Pavel Janäk. Dies geschah bereits Anfang 1921 und der Artikel "Schöne Zukunft" war ein Exzerpt der Studie "Trois rappels à MM. les architectes" aus der Zeitschrift L'esprit nouveau. Man veröffentlichte hier die neuen städtebaulichen Ideen aus dem Wohngebiet von Tony Garnier, der Turmstadt von Auguste Perret und der sogenannten Stadt auf Pilotis von Le Corbusier. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!