ARCH+ 86

Download-Preis: 0,60 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 86,
Seite(n) 48-49

ARCH+ 86

Times Tower - Times Square

Von Keil, Irene

In den letzten 3 Jahrzehnten wurden immer wieder Sanierungsvorschläge für Times Square gemacht. 1981 wurde ein neuer Vorschlag der Öffentlichkeit vorgestellt, dessen Ziel es war den heruntergekommenen Theaterbezirk radikal zu erneuern. Times Square sollte ein vollkommen neues Gesicht erhalten: 4 Bürotürme mit insgesamt 400 000 qm waren an den Ecken gegenüber dem Times Tower vorgesehen, 9 von 12 Theatern entlang 42nd Street sollten renoviert und von ihrem Porno-Image gesäubert werden, an der Ecke von 42nd Street und 8th Avenue war ein 560-Betten Hotel geplant sowie ein 240 000 qm Großmarkt zwischen 40th und 42nd Street einer Gegend, wo Whiskey immer noch für 1.10 $ und ein Paar Stiefel für 20 $ zu haben sind. Durch die radikale Erneuerung der Gebäudestruktur sollte auch die Sozialstruktur verändert werden. Drogenhändler, Zuhälter, Prostituierte, Bettler, Straßenhändler sollten einer gehobenen Mittelschicht in Schlips und Anzug weichen - wohin wußte kein Mensch. „Abriß", „Erneuerung", „Säuberung" waren die Schlagworte der Spekulanten, die an die moralischen Werte der Mittelschicht appellierten...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!