ARCH+ 84

Download-Preis: 1,50 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 84,
Seite(n) 34-38

ARCH+ 84

Über den praktischen Umgang mit Mass und Proportion

Von Weil, Thomas

Wenn wir ein Gebäude betrachten, so fällt uns immer etwas zuerst auf, eine bestimmte Farbe, eine Form, eine Konstruktion oder eine Gliederung. Meiner Meinung nach lassen sich diese und andere Teilaspekte in fünf Gruppen zusammenfassen:

• Die Idee oder Grundform, einfacher ausgedrückt, der Zweck für den ein Gebäude errichtet wurde.

• Das Material, aus dem es gebaut ist. Dazu gehören auch Konstruktion und Details.

• Die Farbigkeit. Alle Materialien haben zwar eine ihnen eigene, natürliche Farbigkeit, aber bis auf die „wertvollsten", wie Gold, wurden alle an der Oberfläche durch andere Farben verändert. Da die farbliche Wirkung erfahrungsgemäß stärker als die plastische ist, war es auch immer die leichteste und billigste Methode einen Raum oder ein Gebäude zu verändern.

• Das Maß, mit dem gebaut wird. Bei den Ägyptern noch etwas heiliges, wurde es bald profaniert zum Schuh, zur Elle etc.

...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!