ARCH+ 81

Download-Preis: 0,90 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 81,
Seite(n) 43-45

ARCH+ 81

Werner Lindner und die Anfänge der Industriearchäologie in Deutschland

Von Linse, Ulrich

Als 1933, nach der „Machtergreifung" der Nationalsozialisten, in Kassel im Rahmen des Ersten Reichstreffens des „Reichsbundes Volkstum und Heimat" der Tag für Denkmalpflege und Heimatschutz stattfand, war Werner Lindner - inzwischen vom ehemaligen Geschäftsführer des „Deutschen Bundes Heimatschutz" zum Leiter der Fachschaft Heimatschutz in eben diesem „Reichsbund" avanciert - begeistert mit von der Partie. Denn nach Jahren des „volksfremden" „Kulturbolschewismus" und nach der von ihm als vernunftlos abgelehnten Rationalisierungswelle der Wirtschaft ab 1925 nach amerikanischem Vorbild versprach er sich von Hitler und dem Nationalsozialismus eine grundlegende Erneuerung deutscher Kultur...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!