ARCH+ 78

Download-Preis: 0,30 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 78,
Seite(n) 36

ARCH+ 78

Dorfsiedlung Kaldenberg vor Mettmann im Bergischen Land

Von Jacobitz-Voss, Adelheid

Zur Vorgeschichte der Siedlung

Wesentliche Vorbedingungen für die Entstehung der Siedlung Kaldenberg waren Begegnungen und Gespräche einer Gruppe freundschaftlich verbundener Menschen, deren Ideen und Zielvorstellungen in großen Zügen übereinstimmten. Es waren:

JOSEF DICKERHOFF, geb. 1888, Tischler und Möbelschreiner in Bochum, „Werkstätten Dickerhoff", gestorben 1958, Hugo Kükelhaus war Innenarchitekt in den „Werkstätten Dickerhoff"; Hans Voss erlernte hier das Schreinerhandwerk. Architekt des Privathauses Josef Dickerhoff war Hans Voss.

HUGO KÜKELHAUS Geb. 1900 in Essen, Lehre als Bau- und Möbelschreiner; Studium der Mathematik, Physiologie und Soziologie, schriftstellerische und künstlerische Tätigkeiten, Oktober 1984 verstorben...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!