ARCH+ 78

Download-Preis: 1,20 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 78,
Seite(n) 73-76

ARCH+ 78

Architekten und Computer

Von Rittel, Horst W. J.

Zur Lage Die plötzliche Aktualität des Themas ist nicht etwa einem Durchbruch jener heroischen Bemühungen zu verdanken: die Architekturmaschine ist nicht in Sicht. Anlaß ist vielmehr die rapide Ausbreitung des Massenprodukts Mikrocomputer, dieser besonders erfolgreichen Anwendung der Mikroelektronik. Noch vor wenigen Jahren galt EDV als etwas Großes, sehr Teures, Zentralistisches und Infrastrukturartiges, dessen Hohepriester einen furchtbar komplizierten Geheimkult beherrschen müßten. Die unternehmerische Phantasie einiger Aussenseiter hat bewirkt, daß EDV klein, handlich, billig, ubiguitär verfügbar und persönliches Gerät sein kann, und vor allem, daß dessen Manipulation keine Geheimwissenschaft erfordert. Einmal entmystifiziert, zeigt sich, das der Umgang mit Computern einfach ist, daß jeder in der Lage ist, sich dieses Gerät zuhanden zu machen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!