ARCH+ 179


Erschienen in ARCH+ 179,
Seite(n) 102-119

ARCH+ 179

Verbindungen, die von einem bestimmten Punkt ausgehen und zu diesem wieder zurückkehren

Von Ungers, Oswald Mathias

"Es scheint mir nicht der richtige Weg zu sein, eine Struktur zu suchen, in der sich alle jeweiligen Besonderheiten vermitteln lassen, um diese dann absolut zu setzen, also als ein optimales Mittel, das allen jeweiligen Anforderungen gerecht wird. Vielmehr halte ich den umgekehrten Weg für den besseren, nämlich von einem Grundschema auszugehen und es den jeweiligen Forderungen anzupassen, seien sie nun dem Gelände, der Funktion, der Aufgabe oder sonstigen Bindungen geschuldet. Meines Erachtens geht es beim Bauen nicht darum, durch ständige Reduktion ein allgemein verbindliches Schema zu finden oder einen möglichst hohen Grad an Allgemeingültigkeit anzustreben, sondern darum, ein abstraktes Schema, das sich durch Veränderbarkeit auszeichnet, auf eine konkrete Forderung hin aufzuwerten..."

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!