ARCH+ 46

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 46,
Seite(n) 14-17

ARCH+ 46

Ein Sechs-Wochen-Dorf im Großstadtbauch

Von Uhde, Bernd

Beobachtungen während des Alternativen Umweltfestivals in Berlin Mai/Juni 1978

Ein Dorf, mitten in Berlin. Auf der einen Seite umgeben von den funktionalen Rückseiten der Messehallen und der Deutschlandhalle, auf der anderen Seite von den dazugehörenden Parkplätzen und dem schmalen Waldstreifen entlang der S-Bahn. Auf einem leeren Platz — ca. 20.000 qm groß — bauten im Sommer 1978 Mitglieder verschiedener „Alternativgruppen" aus Berlin und Westdeutschland für die Dauer von 6 Wochen ein Dorf, ein Dorf, in dem gelebt und gearbeitet wurde, welches aber gleichzeitig eine Ausstellung sein sollte, in der sich der Besucher über die Arbeit und die Forderungen der Gruppen informieren konnte. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!