ARCH+ 156


Erschienen in ARCH+ 156,
Seite(n) 18-25

ARCH+ 156

Wohnhaus Sobek

Von Sobek, Werner

Das viergeschossige Gebäude befindet sich auf einem steilen Grundstück am Rande des Stuttgarter Talkessels. Es wurde als vollkommen rezyklierbares, im Betrieb emissionsfreies und energetisch autarkes Gebäude entworfen. Das Haus ist vollkommen verglast und besitzt keine inneren Trennwände. Es ist modular aufgebaut und aufgrund des Zusammenbaus durch Steck- und Schraubverbindungen nicht nur leicht auf- und abbaubar, sondern auch vollkommen rezyklierbar. Das Gebäude kommt ganz ohne Schalter, Türgriffe, Armaturen etc. aus, da sämtliche Bewegungs- und Steuerungsvorgänge durch berührungslose Radarsensoren bzw. voice control gesteuert werden. Der im Haus benötigte elektrische Strom wird photovoltaisch erzeugt.
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!