ARCH+ 156


Erschienen in ARCH+ 156,
Seite(n) 38-43

ARCH+ 156

Atelierhaus – Am Kölner Brett

Von b&k+

Die Kombination von Wohnen und Arbeiten findet man besonders häufig bei den frei Schaffenden im Bereich der Kunst, der Medien und der Werbung. Für diese Zielgruppe ist in einem heterogenen Gebiet am Rande der Kölner Innenstadt ein Wohn- und Atelierhaus mit insgesamt zwölf Einheiten entstanden. Weil sie sich unterschiedlich miteinander verschalten lassen und zudem als reine Lofts — kein Bad, keine Küche, keine zusätzlichen Böden — angeboten werden, so daß jeder nach Lust und Laune sein Wohn-/Arbeitsappartment selbst gestalten kann, sind sie bereits alle verkauft. ... Entwurfsteam: Arno Brandlhuber, Bernd Kniess, Jörg Lammers, Lutz Löllmann, Ann Lüdecke, Björn Martenson, Bernhard Schumann Statik: Führer Kosch Stein
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!