ARCH+ 156

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 156,
Seite(n) 55

ARCH+ 156

Der logische Aufbau der Welt

Von Carnap, Rudolf

Das praktische Umgehen mit philosophischen Problemen und das Finden neuer Lösungen muß nicht rein denkmäßig geschehen, sondern wird immer triebmäßig bestimmt sein, wird anschauungsmäßige, intuitive Mittel verwenden. Aber die Begründung hat vor dem Forum der Vernunft zu geschehen; da dürfen wir uns nicht auf eine erlebte Intuition oder auf Bedürfnisse des Gemütes berufen. Auch wir haben "Bedürfnisse des Gemütes" in der Philosophie; aber die gehen auf Klarheit der Begriffe, Sauberkeit der Methoden, Verantwortlichkeit der Thesen, Leistung durch Zusammenarbeit, in der das Individuum sich einordnet. ...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!