ARCH+ 17

Download-Preis: 6,90 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 17,
Seite(n) 11-33

ARCH+ 17

Nutzungsplanung und Nutzungsstudium

Von Feldtkeller, Christoph

Die im folgenden dargestellten Konzeptionen der Nutzungsplanung und des Nutzungsstudiums wurden auf der Grundlage von Erfahrungen in der Schulplanung, genauer, Erfahrungen die im Institut für Schulbau der Universität Stuttgart bei der Schulplanung im Rahmen der Schulreform gemacht wurden, entwickelt. Im Rahmen der Schulreform stellte sich die Aufgabe, Schulen mit Versuchscharakter einzurichten, über die bezüglich neuer Organisationsmodelle Erfahrungen gesammelt werden sollten, bevor diese Organisationsmodelle zu Grundlagen der Planung der Regelschule(n) erhoben werden. Genügte es hier einerseits nicht mehr, von traditionellen Organisationsmodellen auszugehen und diese durch geringfügige Modifikationen der neuen Situation anzupassen, so erwies sich andererseits die Organisation der Planung als unzulänglich für die Aufgabe die den neuen pädagogischen Aufgaben entsprechenden neuen Organisationsmodelle zu entwickeln. So zogen die ersten Schritte zur Schulreform eine partielle Reform der Planungsorganisation nach sich. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!