ARCH+ 10

Download-Preis: 1,50 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 10,
Seite(n) 25-29

ARCH+ 10

Verkehrsanalyse und Verkehrsprognose als Grundlagen der Verkehrsplanung

Von Diplomseminar an der Architekturfakultät der TU Berlin

Verkehrsplanung, wie jede andere Planung auch, ist die gedanklich antizipierte und modellhaft festgehaltene Veränderung eines Teilbereichs unserer Umwelt. Planung ist deshalb möglich, weil der Planende im Voraus Kenntnisse über die Effekte möglicher Handlungen besitzt und sie dadurch seinen Zielen anpassen kann. Auf ihre logische Dimension reduziert bedeutet sie nicht mehr als die Anwendung von "wenn-dann"-Relationen, die im richtigen Zusammenhang zu den gewünschten Planzielen führen mußten, auf der anderen Seite aber bei Verkennen ihres komplexen Zusammenhangs naiv-technische Fehlplanungen hervorbringt. Dies soll nun nicht besagen, daß die anzutreffende Misere im Verkehrssektor ausschließlich dem tragischen Versagen einiger Planer anzulasten ist oder der naiven Handhabung eigentlich präziser Planungsmethoden. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!