ARCH+ 29

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 29,
Seite(n) 49-59

ARCH+ 29

Bürger planen selbst!

Von Planerkollektiv Samuel Epp /  Findling, Elfiede /  Göschel, Wolfgang /  Wilke, Wolfgang

Bürgerbeitrag zum "Städtebaulichen Ideenwettbewerb Lübars" - Bericht über den Planungsablauf - Entwicklung einer Methode, die es Bürgern erlaubt, kollektiv selbst zu planen.

Lübars ist ein fruchtbares Stück Landschaft. Es liegt nördlich vom Märkischen Viertel. Also in Berlin. Es liegt dort ganz malerisch - aber leider brach jedenfalls als Feld für Kapitalanlagen. Denn noch ist Lübars ein richtiges Dorf mit allem Drum und dran: Felder, Wiesen und Gewässer, dazu etliche grüne Wohnsiedlungen aus den 20er Jahren, zum Teil auf Pachtland. Laubenkolonien wie die Berliner sagen. Und die sollen weg, meint der Senat. Denn das Land muß urbar gemacht werden für Leute, die Geld säen, um Rendite zu ernten. Aber da greift die Grüne Hand, eine Bürgerinitiative des Märkischen Viertels, ein: „Kein Beton mehr vor's MV!" Bürger machen sich stark gegen „Sanierung", Neubauvorhaben und Industrieansiedlung in diesem Gebiet. Betroffene entdecken ihre Bedürfnisse - Bürger planen selbst. ...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!