ARCH+ 38

Kostenloser Download


Erschienen in ARCH+ 38,
Seite(n) 50

ARCH+ 38

Auf dem Weg zum "Bauwirtschaftsformalismus"?

Von Kuhnert, Nikolaus

Sehr geehrter Herr Klotz,

Ihren früheren Polemiken gegen die Architekturfakultäten (Wendung ins „theoretisch-abstrakte Abseits"), gegen bestimmte Lehrkonzeptionen („Bilderfeindlichkeit der neuen Puritaner, der Architekturpolitologen") lassen Sie mit Ihrer Replik auf unser Editorial in 37 ARCH+ nunmehr eine folgen, die sich mit der Zeitschriftenlandschaft hierzulande beschäftigt („Verlegenheit ... der Bauwelt", „ARCH+", (um) von den leitartikelhaften Randbemerkungen ... der anderen ... ganz (zu) schweigen" ) und sich insbesondere aber gegen die Publikationsstrategie von ARCH+ wendet. Ihr werfen Sie vor, die „Fragen des Bauens" ausschließlich unter dem Aspekt von „Gesellschaftsanalysen, Baumarktanalysen etc." betrachtet zu haben und damit „zu einem nicht geringen Teil mit dazu beigetragen (zu haben — so Ihre Schlußfolgerung —), daß die von Ihnen selbst beklagte Rückständigkeit der Architekturdiskussion in der Bundesrepublik hat eintreten können."...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!