ARCH+ 186/187


Erschienen in ARCH+ 186/187,
Seite(n) 28-31

ARCH+ 186/187

Clip/Stamp/Fold

Von Colomina, Beatriz /  Buckley, Craig /  Imperiale, Alicia /  Grau, Urtzi /  Kallipoliti, Lydia /  Lopez-Perez, Daniel /  Moreno, Joaquim

„Wham! Zoom! Rave! – gemeint ist nicht etwa die Popmusiksendung Ready Steady Go, auch wenn es manchmal so aussehen mag. Diese Geräuscheffekte stammen von der derzeitigen Eruption auf Krawall gebürsteter Underground-Architekturzeitschriften. Architektur, die ehrwürdige Königinmutter der Künste wird heute nicht mehr ausschließlich von vornehmen Hochglanzmagazinen und unterkühlten Wissenschaftsjournalen hofiert, sondern muss erleben, wie despektierliche Newcomer ihr die Kleider vom Leib reißen und das Mieder öffnen. Diese Newcomer sind – in aller Regel – phrasenhaft, auf hippe Weise moralistisch, voller Flüchtigkeitsfehler, improvisiert, alles andere als glatt; sie haben ein eigenwilliges Format, sind cliquenhaft und kunstorientiert, aber auch bis zu den Haarspitzen zugedröhnt mit Science-Fiction-Bildern von einer alternativen Architektur, welche schon morgen verwirklicht sein könnte, wäre das Universum doch nur anders organisiert.“ Reyner Banham, „Zoom Wave Hits Architecture“, 1966.

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!