ARCH+ 188


Erschienen in ARCH+ 188,
Seite(n) 69

ARCH+ 188

Membranschichten

Von Fujii, Kazutaka

Kazutaka Fujiis Projekt diente dazu, den von Rene Toet verfolgten Forschungsansatz weiterzuführen. Wiederum ging es um die Aufgabe, ein komplexes System aus multiplen Membranen mit minimalen Löchern zu entwickeln, wobei jedoch hier die Modulierung der Umweltbedingungen im Vordergrund stand. Die Anzahl der Membranen wurde drastisch reduziert. Zwei Membranen wurden zwischen drei Lagen von Metallgittern gespannt. Beide Membranschichten weisen eine Vielzahl minimaler Löcher auf. Forschungsgegenstand war die strategische Verteilung sowie spezifische Größe und Richtung der minimalen Löcher...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!