ARCH+ 189

Download-Preis: 1,80 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 189,
Seite(n) 46-51

ARCH+ 189

Vom Typus zur Population

Von Trummer, Peter

Das typologische Denken war im Architekturdiskurs stets wirksam und hat der Disziplin immer wieder entscheidende Impulse gegeben. Zwei besondere Beispiele dafür sind Durands Lehrkonzept und die Typusdebatte, die von Saverio Muratori und Gianfranco Caniggia in den sechziger Jahren angestoßen wurde. Ihre jeweilige Auslegung der Typus-Definition, die noch immer auf den Essentialismus zurückgeht, erscheint heute unter dem biowissenschaftlichen Paradigma nicht mehr aktuell...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!