ARCH+ 189

Download-Preis: 1,80 € In den Warenkorb


Erschienen in ARCH+ 189,
Seite(n) 90-95

ARCH+ 189

Betriebsrestaurant in Ditzingen

Von Barkow Leibinger Architekten

Der flache fünfeckige Pavillon der Firma Trumpf in Ditzingen entwickelt sich in einem Wechselspiel mit seiner Umgebung. Der Bau ist tief in das Erdreich gedrückt und greift in seiner Gestaltung die polygonalen Formen von Sockel und Vorplatz des benachbarten Vertriebszentrums auf.
Ein großer Teil des Restaurants und die Küche mit ihren Nebenräumen sind unter das Niveau des Erdgeschosses abgesenkt. Begrünte Senkgärten verbinden das Straßenniveau mit der vier Meter tiefer liegenden Restaurantebene. Im regulären Betrieb hat das Restaurant knapp 700 Sitzplätze.
Über dem insgesamt bis zu neun Meter hohen Hauptraum und einer Galerie-Ebene schwebt eine leichte, weit spannende Dachfläche. Ihre raumprägende Tragstruktur ist aus natürlichen Formen und Strukturen abgeleitet und ähnelt in ihrem Aufbau dem eines Blattes.
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!