ARCH+ 198/199


Erschienen in ARCH+ 198/199,
Seite(n) 66-67

ARCH+ 198/199

Wohnwerkstatt Wilhelmsburg

Von x architekten / MVD Austria

Die Wohnwerkstatt Wilhelmsburg stellt die Diskussion um alternative Wohnformen, in die Akteure aus Kunst und Wissenschaft ebenso wie Anwohner und künftige Bewohner einbezogen werden sollen, in den Mittelpunkt. Das Team sieht vor allem in der Verwendung kostengünstiger Techniken und Materialien bzw. in der Vor- und Serienfertigung eine Möglichkeit zur Erreichung eines „Smart Price“ – aber auch in der Reduktion des Ausbaustandards und im Selbstbau im Rahmen der Wohnwerkstatt. Die individuelle Mitwirkung beim Ausbau der Wohnungen ist nicht nur ein wesentlicher Sparfaktor, er unterstreicht zugleich den experimentellen, partizipativen Charakter des Projekts. Es werden nur Wohnungstrennwände errichtet, wodurch zunächst offene Grundrisse entstehen, die individuell genutzt werden können; sämtliche Installationen sind sichtbar an der Decke geführt...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!