ARCH+ 198/199


Erschienen in ARCH+ 198/199,
Seite(n) 68-71

ARCH+ 198/199

Siedeln im Grundbau

Von BeL Sozietät für Architektur

Der Entwurf von BeL wendet das Prinzip der baulichen Selbsthilfe an, um einen „Smart Price“ zu realisieren. In einer Art Hochregal, das lediglich aus der Konstruktion, den tragenden Decken und den Anschlüssen für den gebäudetechnischen Ausbau besteht, sollen die künftigen Bewohner ihre Wohnungen selbst errichten können. Das Baumaterial hierfür wird als Bausatz zur Verfügung gestellt. Von dieser partizipatorischen Methode erhoffen sich die Architekten eine 40-prozentige Preisreduzierung, die auch einkommensschwächeren Bevölkerungsgruppen den Zugang zu Wohneigentum ermöglicht und somit ein integratives und emanzipatorisches Potential entfaltet. Daneben werden die Bewohner zur Ausgestaltung der vorgegebenen, aber funktionsoffenen Grundrisse ermächtigt; sie gewinnen so einen unmittelbaren Bezug zu ihren selbsterrichteten Wohnstätten...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!