ARCH+ 198/199


Erschienen in ARCH+ 198/199,
Seite(n) 78-79

ARCH+ 198/199

Neue Materialien, neue Praxismodelle

Von Kennedy, Sheila /  Kugel, Veit

Es ist heute zunehmend notwendig, energetisch wirksame Materialien in die Gestaltung zu integrieren und dezentrale Energieerzeugung bzw. -verteilung in Bauprojekte einzubeziehen. Angesichts dessen sind neue, vertikal integrierte  Modelle der Architekturpraxis gefordert: Der Architekt ist in einem solchen Modell nicht mehr allein der Entwerfer, der punktuell den Sachverstand externer Fachberater hinzuzieht, sondern er muss Denkweisen, Bauprodukte, Technologien und Entwurfsleistungen organisieren – oft auch erst entwickeln –, welche die ökologischen, räumlichen und sozialen Aspekte der Architektur in Einklang bringen. Darüber hinaus muss es sein Anliegen sein, die Diskussion über aktive Materialien im Fachdiskurs wie in der Öffentlichkeit voranzutreiben...
SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!