ARCH+ 198/199


Erschienen in ARCH+ 198/199,
Seite(n) 50-51

ARCH+ 198/199

Sunken House, London, 2007

Von Adjaye Associates

Für sein Projekt Sunken House (2007), ein Atelierhaus im Norden von London, lässt Adjaye auf einem engen Grundstück das Terrain auf Kellerniveau absenken und gewinnt so eine zusätzliche Ebene, in die er die introvertierte Kubatur des Atelierhauses einstellt. Das Haus wird auf Straßenniveau erschlossen. Die Räume des abgesenkten Innenhofes sind über das interne Treppenhaus und eine separate Außentreppe zu erreichen. So kann diese Ebene optional auch als separate Einliegerwohnung genutzt werden. Der private Wohnbereich liegt im obersten Geschoss. In die homogene, dunkel eingefärbte Vorhangfassade aus Lärchenholz sind einzelne große Öffnungen geschnitten, die für den Bewohner ausgewählte Blicke auf die Umgebung optisch einrahmen...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!