Neue Adresse & Telefonnummern: Friedrichstraße 23a, 10969 Berlin // Redaktion: +49 30 340 467 17 / Verwaltung & Vertrieb: +49 30 340 467 19 // Bestellungen werden mit leichter Verzögerung bearbeitet.

ARCH+ 200


Erschienen in ARCH+ 200,
Seite(n) 108-114

ARCH+ 200

Was ist Kritik- Foucaults Konzeption einer „positiven“ Kritik

Von Lemke, Thomas

1978 hielt Foucault einen Vortrag unter dem Titel Was ist Kritik? Vor der Société française de philosophie. Mit dem Untertitel „Kritik und Aufklärung“ macht er dievAnspielung auf Kants berühmte Frage Was ist Aufklärung? explizit. Gerade die Parallele zu Kants Definition der Aufklärung ist aufschlussreich für Foucaults Verständnis von Kritik, wie Thomas Lemke im folgenden Beitrag schreibt: „Was ist Aufklärung legt Zeugnis ab von dem Willen, sich nicht regieren zu lassen und fordert seine Leserinnen auf, „mündig“ zu werden […] Aufklärung in diesem Sinn ist daher nicht nur die Konstatierung dessen, was ist, sondern eine Antizipation dessen, was sein könnte […]. In diesem Sinn besteht Kritik weder in der Affirmation des Bestehenden noch seiner Negation, sondern in einer Problematisierung, die sich auf eine tiefere und grundlegendere Ebene richtet.“...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!