ARCH+ 200


Erschienen in ARCH+ 200,
Seite(n) 160-161

ARCH+ 200

Kritischer Funktionalismus - Die Architektur von SANAA als Versuch einer reflexiven Moderne

Von Uehara, Yushi

Wiederholte Gespräche mit der japanischen Architektin Kazuyo Sejima, die 1995 das Büro SANAA gegründet hat, haben beim Autor – Architekt und Dozent in den Niederlanden – den Eindruck hinterlassen, dass die Architekturszene in Japan ein einmaliges Forum für Diskussionen unter Architekten bietet – hingegen weniger für Theoretiker. Die architektonische Vielfalt des Landes verdankt sich primär dem intensiven Dialog zwischen den praktizierenden Architekten. Sie liefern systematische Erklärungen für ihre Motivation, sich sowohl durch verschiedene Ansätze als auch durch Texte mit der architektonischen Praxis zu beschäftigen. Dieser Tradition folgend basiert der Text ebenfalls auf ausführlichen Gesprächen mit Kazuyo Sejima. Der Autor interpretiert darin die Entwurfsmethodik des Büros SANAA als kritischen Funktionalismus...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!