ARCH+ 201/202


Erschienen in ARCH+ 201/202,
Seite(n) 80-81

ARCH+ 201/202

Was wird (aus) Berlin? – Stadtökonomische Perspektiven

Von Brake, Klaus

Die Entwicklungssituation Berlins ist zwiespältig: Ein Faß ohne Boden – so die larmoyante Innensicht in Deutschland. Internationaler Hotspot, Zeitgeist-Metropole und Besucher-Magnet in europäischer und globaler Sicht. Zur Wahrheit gehört beides. Denn genügend Arbeit für seine Bevölkerung hat Berlin auf jeden Fall noch nicht. Die aktuelle „Finanz“-Krise aber hat Berlin auffallend stabil überstanden: Die Stadt scheint Tritt zu fassen. Die Schritte dahin waren widersprüchlich...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!