ARCH+ 201/202


Erschienen in ARCH+ 201/202,
Seite(n) 84-91

ARCH+ 201/202

Zeitleiste Migration

Von Opel, Nicole /  Goldberg Polina /  Borree, Sarah /  Schüler, Ronny /  Schneider, Dorit

Nach dem 30-jährigen Krieg (1618-1648) ist Berlin verwüstet und sein Stadtschloss stark zerstört. Die Einwohnerzahl ist von 12.000 auf 7.500 geschrumpft. In Folge schnellen Wachstums und der Vereinigung der fünf „Staats-Städte“ um Berlin im Jahre 1709 verliert die Stadt ihren bisher vornehmlich ländlichen Charakter. Zuwanderer übernehmen dabei eine wichtige Rolle, da sie sich vor allem in das wirtschaftliche Leben der Stadt einbringen. Unterschieden werden sie nach der Herkunft bzw. ihrer Religionszugehörigkeit...

SSS Siedle Dornbracht Euroboden
Feedback erwünscht!